Letztes Feedback

Meta





 

ach ja, den zucker koennen wir  zeit nur mittels ketonkoerper im harn feststellen weilwir keine sticks mehr fuer dass bl,utzuckermessgeraet haben, fuer den bauchdrurchschuss haben die chirurgen erst warten muessen bis die instrumente sterilisiert sind.....

das compound bsteht aus zwei hauesern mit lauter appartements inder mitte ein uneingelaaseener swimmingpool, aber weil wir so viele sind sind manche zimmer doppelt belegt bzw. die livingrooms. mein zimmer besteh aus einem mit vorhanf abgetrennten stueck livingroom mit matratze am boden und moskitonetz drueber. aber es is gemuetlich, in der nacht trommelt der regen und ueberall sind schoene blumen, in der office haent der mangobaum auf die terrasse und gestern hat mir dann noch irgendein local erzaehlt dass die hurrican season schlimm wird wenn die mangobaueme virle blueten haben so wie heuer, aber so genau weiss er das auch nnicht...viva la vida.........morgen gibts die erst partie

jetzt sitzen gard alle draussen, trinken bier und hoeren manu chaou, die meisten leut sind ziemlich nett, alle namen hab ich mir noch lang nicht gemerkt... mir kommts vor als waer ich schom 4 wochen da  dabei wars erst mein erster tag,

schickts mir ktaft, das werd ich brauchen......

a bientot, dickste bussis aus einer anderen welt

kizzi

20.3.10 03:28

bisher 5 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Martin Maier (20.3.10 17:33)
Kraft!


caroline Forisch (21.3.10 01:46)
Bisou Kizzi!
...habe jetzt endlich deinen blog geöffnet, berühigt ein bissl, zu wissen, dass du gut gelandet bist,)drück dich fest, caroline


Anne (21.3.10 08:06)
Hallo Kizzi!
....das klingt ja wirklich spannend, dein einstieg in die welt von port au prince -aber nachdem deine stimme gestern am handy ganz vergnügt geklungen hat, scheint es dir schon ein bisschen zu taugen.
du klingst übrigens am handy wie von Graz so nahe - ganz sensationell und jetzt schreib ich noch meinen ersten Blog - bin froh dass du darauf schaust, dass ich kein IT fossil werde- demnächst land ich noch im facebook ;-))
Bin schon gespannt, wo du jetzt endgültig landen wirst....Wie viele Mangos hast du schon geschmaust??? oder sind sie noch nicht reif.
War übrigens gestern noch am Katschberg schifahren -genug schnee - und ich pass dir schon auf die Berge auf, dass sie im September noch da sind für dich....
Werde mich heute dem Garten widmen- es wird eindeutig frühling - nicht nur am kalender heute.
Mein schatz, wünsch dir viiiel Kraft, Improvisationsvermögen, Gelassenheit..... Umarme dich bussi mum


Uschi (21.3.10 12:11)
Hallo Kizzi,

haben in den letzten Tagen viel an dich gedacht und sind nun froh, dass du gut angekommen bist. Hast Schnackerlstoßen ghabt? Dass es am Anfang schwierig sein wird, hab ich mir schon gedacht! Aber es wird bestimmt leichter, wenn du dich etwas eingewöhnt hast. Unsere Lybienreise wurde nun endgültig abgesagt und wir überlegen nun 1Woche nach Marroko zu fahren. Ist aber noch nicht sicher, da ich einen Schultag frei bräuchte.Genießen noch den letzten Schnee auf den Bergen -Vertatscha Kar und Goldeck.Heute ist macheln im Garten angesagt.Liebe Kizi, ich schick dir viel Kraft,gute Gedanken und lass nicht zuviel an dich heran viele dicke Bussis uschi und hermann


Sandra (21.3.10 13:26)
Hallo Kizzi,

Hab heute endlich Zeit gefunden, Deinen Blog zu lesen. Herby klettert gerade und Fuzzi schläft (hoffentlich noch laaaaaange!)
Schoen, dass Du gut angekommen bist. Die Beschreibung der Situation vor Ort klingt schon etwas heftig und der Einstieg ist sicher nicht einfach, aber Du machst es super! Und wer von uns kann schon behaupten, einen Mangobaum direkt auf der Terasse zu haben :-)
Schicke Dir ganz liebe Grüße, drücke Dich fest und sende Dir ganz viel positive Energie
Sandra

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen